Can you remember who you were before the world told you who you should be?

 

Ich erinnere mich genau an die Zeit, in der ich ein Kind war. An den Zauber der den Alltag umgab, die Magie in jedem noch so kleinen Moment, die Freiheit im Handeln, das Glück um mich herum, die Liebe in meinem Herzen. Dass ich alles ausgesprochen habe, was ich gedacht habe. Dass ich gemacht habe, wozu ich Lust hatte. Ich bin bei jedem Atemzug meinem Herzen gefolgt. Und ich war glücklich. Ich war frei. Rundum. Zu jeder Zeit.

Die Natur war mein Zuhause. Von morgens bis abends war ich draußen. Barfuß lief ich durch die kleinen Bäche die unser Haus umgaben und beobachtete Kaulquappen, bestaunte Maiglöckchen und fragte mich, warum die Vögel die auf den Strommasten saßen keine Stromschläge bekamen. Jede Pflanze, jedes Tier, jeder Sonnenstrahl, jeder Windstoß alles fühlte sich wunderschön an. Selbst der Regen machte mir nichts aus, denn ich wusste, dass die Pflanzen ihn verdient hatten.

Meine Neugierde war so groß, dass in meinem Herzen kein Platz für Ängste war. Und das war der Schlüssel zu meiner Freiheit. Diese grenzenlose Freiheit die ein Kind in sich trägt. Ich war mir bewusst, dass ich alles tun könnte, wenn ich es wollte. Ich liebte jedes Wesen, jedes Pflänzchen, jeden Stein bedingungslos und mit all der Liebe die in meiner Seele ruhte. Ich erwartete nichts von ihnen, ihre bloße Existenz machte mich glücklich.

Die Welt war so wunderbar und hatte so viel zu bieten. Ich wollte alles tun!

Springen, Hüpfen, Rennen, Schwimmen, Tauchen, Lieben, Atmen, Leben.

Dieses wunderbare Kind wohnt in jedem von uns. Und es ist an der Zeit, dass es wieder zu einem Teil von uns wird. Zeit, die Vernunft beiseite zu schieben, denn sie bestimmt unser ganzes Leben und engt uns ein. Sie nimmt uns unsere Freiheit. Das Kind kennt keine Grenzen, es glaubt, dass es alles schaffen kann. Und darum ist es so verliebt in diese Welt. Es hat keine Angst zu versagen, es lebt im hier und jetzt. Es lebt den Moment, den Augenblick. Und das ist es, was das wunderschöne Leben ausmacht. Das hier und jetzt. Das wir tun können, was wir wollen. Wenn wir dazu bereit sind.

Sei dieses Kind. Sei wieder frei. Lass den Zauber deinen Alltag umgeben. Lass zu, dass der Moment im hier und jetzt wieder voller Magie ist. Sei frei in deinem Handeln, denn nur du bestimmst dein Leben. Nehme das Glück um dich herum an. Und merke, wie deine Seele mit Liebe erfüllt wird. Hör endlich auf Dinge zu tun, die dich nicht glücklich machen. Und mach all die Dinge, die dein Herz mit Freude erfüllen und deine Seele nähren. Lasse dich dabei stets von deinem Herzen leiten.

Liebe den wunderschönen Menschen der du bist. Sei endlich glücklich und frei, denn das hast du so verdient. Lebe was du liebst, du hast nichts zu verlieren. Sei wie du sein willst, leb wie du leben willst.

Leave a Comment